Abstracteinreichung

Freie Abstracts

Abstracteinreichung für freie Abstracts (Call for Abstracts Verfahren): Die Einreichung freier Abstracts (für Vorträge 20 - 30 min inkl. Diskussion oder Workshops 60 - 90 min) für den Bremer Pflegekongress ist bis zum 30.09.2018, die Einreichung freier Abstracts für den DEWU Deutschen Wundkongress ist bis zum 15.12.2018 möglich. Später eingereichte Abstracts können im Auswahlverfahren leider nicht berücksichtigt werden. Die Auswahl der Beiträge erfolgt durch den Wissenschaftlichen Beirat.

Poster

Abstracteinreichungen für Poster sind bis zum 28.02.2019 möglich. Ab diesem Zeitpunkt wird die Abstracteinreichung geschlossen. Die Auswahl der Poster erfolgt über eine Wissenschaftliche Fachjury.

Abstracts eingeladener ReferentInnen 

Abstracteinreichung für eingeladene ReferentenInnen: Abstracts können hier bis zum 28.02.2019 eingereicht und verändert werden.

Zugang zur Abstracteinreichung

HIER können Sie Ihr Abstract online einreichen.

Abstractform

Schrift und Format:
Ihr Abstract sollte in Deutsch verfasst werden. Die maximale Zeichenzahl (inklusive Leerzeichen) darf 2.000 nicht überschreiten (keine Abbildungen oder Tabellen einfügen). Die Übernahme von Formaten kann nicht garantiert werden.
 
Das Abstract sollte enthalten:
• Einen kurzen und aussagekräftigen Titel
• Das Abstract sollte, wenn passend, in „Einleitung“, „Methoden“, „Ergebnisse“ und „Diskussion“ gegliedert werden. Abkürzungen müssen beim ersten Verwenden erklärt werden. Bitte verzichten Sie auf zu allgemein gehaltene Sätze wie: „Die Ergebnisse werden diskutiert“ oder „Daten werden gezeigt“.

Einverständniserklärung

Mit Einreichung erklärt sich der Autor/die Autorin damit einverstanden, dass der Abstract in der vorliegenden Form in Print und/oder online veröffentlicht wird. Eine zentrale Druckfreigabe erfolgt durch die Kongressveranstalter.
 
Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen interessanten Beiträge!